Suche
Suche

Villa San Martino

Portoferraio

Villa San Martino

Die Reise in die Fußstapfen des Kaisers auf der Insel Elba kann nur von diesem Ort aus beginnen. Neoklassizistische Architektur, eine raffinierte Villa und heute ein Museum im Grünen, das napoleonische Relikte sammelt

Was Sie wissen müssen

Kurz nach seiner Landung auf der Insel kaufte Napoleon eine Reihe von Grundstücken, darunter ein rustikales Landhaus, das er in ein komfortables und raffiniertes Heim verwandeln wollte. 1856 wurde die Villa von dem russischen Adligen Anatolio Demidoff gekauft, einem großen Kunstsammler, der plante, ein Museum für die zahlreichen napoleonischen Relikte zu errichten, die er gesammelt hatte, und der eine Galerie bauen ließ, die noch heute seinen Namen trägt.
villa-san-martino-900x500

Wo sie sich befindet

Localita, Via di S. Martino, 57037 Portoferraio LI

Kontakt