Suche
Suche

Fonza Strand

Campo nell'Elba

Eine unberührte Aussicht auf den Golf von Campo. Eine natürliche Umgebung mit ein paar Häusern, die in der dichten mediterranen Macchia versteckt sind. Haustierfreundlicher Strand. Ideal für alle, die die Ruhe lieben.

Eine Bucht, die sich öffnet und zwischen den mit mediterraner Macchia bewachsenen Felsen Platz schafft. Ein türkisblaues Meer, das in einem Strand endet, der durch einen großen Felsen gekennzeichnet ist, der ihn in zwei gleiche Teile teilt und wie ein Wächter ins Meer ragt. Der Strand besteht aus mittelgroßen, aber glatten Kieselsteinen, während der Meeresboden sandig ist. Entlang der Küste auf der linken Seite gibt es winzige Strände, die nur mit dem Boot erreicht werden können. Es gibt zahlreiche Tauchplätze, darunter der Triglia-Felsen, die Fonza-Schwärme und Le Coralline. Er ist einer der wenigen Strände, an denen Hunde erlaubt sind.

Art von Strand

Sand

Empfohlen bei Winden von:

Nordwind, Grecale Wind (NO), Ostwind (O), Mistral (NW)

Wie man dorthin kommt

Man erreicht sie über einen etwa zwei Kilometer langen unbefestigten Weg, nachdem man die Provinzstraße Marina di Campo-Lacona am Aquarium von Elba verlassen hat. Es ist ratsam, an der Straße vor dem Strand zu parken.

Sich leiten lassen

Wenn Sie auf das Strand-Symbol auf der Karte klicken, können Sie die Route direkt auf Ihr Smartphone laden. Denken Sie daran, die Lokalisierung zu aktivieren.

Einrichtungen

Ideal für Familien
Unterwasser-Panorama
Freier Strand

Haustierfreundlich

Elba ist ein Vorreiter, wenn es um den Tierschutz geht. Das Gesetz sieht vor, dass jede Gemeinde den Zugang zu den Stränden genauer regeln kann.

360°-Erkundung des Strandes