Suche
Suche

Frugoso Strand

Rio

Der nördlichste Strand der Insel.

Der auch als Capo Castello bekannte Strand ist der nördlichste Strand der Insel Elba mit Sand und Kieselsteinen. Bemerkenswert ist das Vorhandensein von Posidonia-Blättern an der Küste, die von den Wellen angeschwemmt werden, ein natürlicher Seetang, der zurückgelassen wird, um die Natürlichkeit der Orte nicht zu verändern. Der Strand ist teilweise ausgestattet, teilweise frei. Der Meeresboden ist steinig: Gummischuhe werden empfohlen. Gegenüber schweift der Blick über das Inselchen Topi und weiter rechts über den Leuchtturm.

Art von Strand

Sand

Empfohlen bei Winden von:

Südwind (S), Libeccio wind (SW)

Wie man dorthin kommt

Nördlich von Cavo gelegen, 1 km von der Strandpromenade entfernt. Sie kann auch zu Fuß vom Dorf aus erreicht werden.

Sich leiten lassen

Wenn Sie auf das Strand-Symbol auf der Karte klicken, können Sie die Route direkt auf Ihr Smartphone laden. Denken Sie daran, die Lokalisierung zu aktivieren.

Einrichtungen

Snackbar
Ideal für Familien
Verleih von Wassersportausrüstung
Unterwasser-Panorama
Parken
Freier Strand
Ausgerüsteter Strand

Haustierfreundlich

Elba ist ein Vorreiter, wenn es um den Tierschutz geht. Das Gesetz sieht vor, dass jede Gemeinde den Zugang zu den Stränden genauer regeln kann.

360°-Erkundung des Strandes