Suche
Suche

Morcone Strand

Capoliveri

Einer der größten Strände auf der Südseite, nach Südwesten ausgerichtet, mit einem weiten Horizont, an dem die untergehende Sonne die Konturen der Vorgebirge der Südküste von Elba hervorhebt. Im Oktober 2021 tauchten auf der linken Seite des Strandes etwa achtzig frisch geschlüpfte Caretta-Caretta-Schildkröten aus dem Sand auf, um ins Meer zu schlüpfen.

Wir befinden uns am Hang des Monte Calamita, unterhalb von Capoliveri. Der Strand ist 250 m lang, vor Nordwinden geschützt und nach Südwesten hin gut exponiert, mit einem breiten, mit Kies vermischten Sandstrand und tiefblauem Wasser. Der Strand ist gut ausgestattet und daher auch für Familien mit Kindern geeignet, auch dank des einfachen Zugangs. Der Ort ist auch für ein junges Publikum geeignet, das sich an den zahlreichen Sportaktivitäten am Meer erfreuen kann. Von Morcone aus kann man mit einem gemieteten Boot die Costa dei Gabbiani erkunden, die mit Stränden übersät ist, die nur auf dem Seeweg zu erreichen sind und an denen man sich wirklich wie in einer anderen Welt fühlt.

Art von Strand

Sand und Kieselsteine

Empfohlen bei Winden von:

Nordwind, Grecale Wind (NO), Ostwind (O), Mistral (NW)

Wie man dorthin kommt

Von Capoliveri aus folgen Sie der Beschilderung nach Morcone-Innamorata. Nach 2,2 km führt die Abzweigung auf der rechten Seite direkt zum Strand, der im Sommer vom städtischen Pendelbus von Capoliveri angefahren wird.

Sich leiten lassen

Wenn Sie auf das Strand-Symbol auf der Karte klicken, können Sie die Route direkt auf Ihr Smartphone laden. Denken Sie daran, die Lokalisierung zu aktivieren.

Einrichtungen

Snackbar
Ideal für Sportbegeisterte
Ideal für Familien
Verleih von Wassersportausrüstung
Unterwasser-Panorama
Parken
Restaurant
Freier Strand
Nachtleben & Live-Musik
Ausgerüsteter Strand

Haustierfreundlich

Elba ist ein Vorreiter, wenn es um den Tierschutz geht. Das Gesetz sieht vor, dass jede Gemeinde den Zugang zu den Stränden genauer regeln kann.

360°-Erkundung des Strandes