Suche
Suche

Paolina Strand

Marciana

Ein historischer Name für diesen Strand mit transparentem Wasser.

Ein schöner Sand- und Kieselstrand, der sich durch den Blick auf die gleichnamige kleine Insel auszeichnet, die nicht weit von der Küste entfernt liegt und durch Schwimmen leicht zu erreichen ist. Einigen Gerüchten zufolge erhielt der Strand diesen Namen, weil Napoleons Schwester Pauline es liebte, an diesem abgelegenen Ort nackt zu baden und sich zu sonnen. Morgens ist es sonnig, am späten Nachmittag bleibt es schattig. Kostenlos mit einem ausgestatteten Teil. Das Wasser ist klar, der flache Meeresboden leicht abfallend. Parken kann man nur an der Landstraße, von der aus der Strand über einen kurzen, aber steilen Feldweg mit Holzstufen erreichbar ist.

Art von Strand

Sand und Kieselsteine

Empfohlen bei Winden von:

Schirokko-Wind (SO), Südwind (S), Libeccio wind (SW)

Wie man dorthin kommt

Es ist 2 km von Procchio entfernt. Vom Wegweiser aus steigen wir auf dem Pfad ab.

Sich leiten lassen

Wenn Sie auf das Strand-Symbol auf der Karte klicken, können Sie die Route direkt auf Ihr Smartphone laden. Denken Sie daran, die Lokalisierung zu aktivieren.

Einrichtungen

Snackbar
Ideal für Familien
Verleih von Wassersportausrüstung
Unterwasser-Panorama
Freier Strand
Ausgerüsteter Strand

Haustierfreundlich

Elba ist ein Vorreiter, wenn es um den Tierschutz geht. Das Gesetz sieht vor, dass jede Gemeinde den Zugang zu den Stränden genauer regeln kann.

360°-Erkundung des Strandes