Suche
Suche

Viticcio Strand

Portoferraio

Fünf kleine freie Strände in der Nähe des kleinen Dorfes Viticcio, mit einem magischen Panorama bei Sonnenuntergang mit Blick auf die Halbinsel Enfola.

Der Strand von Viticcio ist nur auf dem Seeweg zu erreichen, es sei denn, Sie sind Gast in den beiden oben genannten Hotels. Weiter links befindet sich ein sehr kleiner Kieselstrand. Den dritten - den Strand von Alghe - erreicht man über einen Weg, der rechts vom Restaurant da Giacomino beginnt. Die jeweils 70 Meter langen Strände bestehen aus Kies und Schotter und sind nur den Westwinden ausgesetzt. Der Meeresboden ist teilweise felsig und teilweise sandig.

Art von Strand

Sand und Kieselsteine, Cliff, Klippen und feiner Schotter

Empfohlen bei Winden von:

Grecale Wind (NO), Ostwind (O), Schirokko-Wind (SO)

Wie man dorthin kommt

Von Portoferraio aus nehmen Sie die Straße in Richtung Enfola. Nach 4 km, an einem Kreisverkehr, halten Sie sich links und fahren etwa 400 m weiter. Die Strände sind durch regelmäßige Busverbindungen miteinander verbunden.

Sich leiten lassen

Wenn Sie auf das Strand-Symbol auf der Karte klicken, können Sie die Route direkt auf Ihr Smartphone laden. Denken Sie daran, die Lokalisierung zu aktivieren.

Einrichtungen

Snackbar
Unterwasser-Panorama
Parken
Freier Strand

Haustierfreundlich

Elba ist ein Vorreiter, wenn es um den Tierschutz geht. Das Gesetz sieht vor, dass jede Gemeinde den Zugang zu den Stränden genauer regeln kann.

360°-Erkundung des Strandes