Capoliveri Legend Cup powered by Scott - Marathon Tour 2023

Capoliveri Legend Cup powered by Scott – Marathon Tour 2023
Jan
6
Capoliveri-Legend-Cup-Event-02
Capoliveri
Capoliveri Bike Park

Folge Visit Elba

Die Marathon Tour 2023 beginnt am Samstag, den 6. Mai mit dem Capoliveri Legend Cup powered by Scott.

Das Rennen in Capoliveri, das bereits Schauplatz der Marathon-Weltmeisterschaften 2021 ist, findet in einer außergewöhnlichen natürlichen Umgebung statt. Der Capoliveri Bike Park schlängelt sich um den Monte Calamita, ein Vorgebirge, das Strecken auf höchstem Niveau, eine zauberhafte Landschaft und immer das Meer im Blick bietet. Neben dem natürlichen Kontext ist der Monte Calamita für Capoliveri auch aus historischer Sicht von Bedeutung, da die Bergwerke Vallone und Ginevro eine wichtige Rolle in der Geschichte der Stadt und der gesamten Insel Elba gespielt haben.

Der Capoliveri Legend Cup zeichnet sich vor allem durch zwei besondere Passagen aus: die Muro della Legenda (Legendenmauer), die so genannt wird, weil sie ein authentischer Riss durch die Stadt ist, umgeben vom Jubel des Publikums, den Worten des Sprechers, den bunten Bögen, den vielfarbigen Werbeplakaten der Sponsoren und den von Müdigkeit gezeichneten Gesichtern der Teilnehmer; und die Abfahrt der Asta, ein außergewöhnlicher Galopp in Richtung Meer und der Traum aller Profi- und Amateurradfahrer, die auf Elba landen, denn sie erreicht Spitzengeschwindigkeiten von fast 70 km/h. Eine Mischung aus großer Kontrolle und purem Rausch.

Mit der Capoliveri-Prüfung beginnt also die Marathon Tour 2023 mit der Rückkehr einer Strecke, die die Geschichte des Mountainbike-Marathons geprägt hat. Zwischen Mai und September finden fünf Veranstaltungen in fünf Regionen statt, die in Bezug auf Streckenführung, Logistik und Naturschönheiten viel zu bieten haben.

Das Regelwerk wurde ebenfalls überarbeitet und bietet viele neue Funktionen, die den Spielspaß erhöhen.

Ein wichtiges Trikot wird zur Disposition stehen: das des Führenden der Marathon-Tour. Nicht nur die Wettkampfkategorien Elite der Männer, U23 der Männer und Open der Frauen, sondern auch alle Amateurkategorien werden das Spitzensymbol tragen. Im Folgenden sind alle Kategorien aufgeführt, für die das Trikot bestimmt ist: Elite männlich, Open weiblich, U23 männlich, Elite Sport, Master, Elite Sport weiblich, Master weiblich.

Eine weitere wichtige Wertung wird der Team Cup sein, zu dem alle UCI/FCI angeschlossenen Vereine zugelassen sind und bei dem die Master M/F Punkte sammeln.

Alle Informationen und das detaillierte Programm finden Sie hier

Ähnliche Events

Es wurden keine Daten gefunden

Minen von Rio Marina

Ein strategischer Standort für die großen Mengen an Hämatit und Limonit, den der Kaiser sofort nach seiner Landung auf der Insel als strategisch-militärische Achse identifizierte.
Standort: Rio Marina

Paolina Strand

Der Strand ist nach der nur wenige Meter vom Ufer entfernten Insel benannt, die wiederum nach der Schwester von Napoleon Bonaparte benannt ist, die einer Legende zufolge (die wahrscheinlich von einem Tourismusunternehmer in den 1960er Jahren erfunden wurde) gerne auf diesen Felsen ein Sonnenbad nahm.

Standort: Marciana

Villa San Martino

Als Sommerresidenz gedacht, kaufte Napoleon das Anwesen 1814 von der Familie Manganaro mit der Absicht, es in eine komfortable und raffinierte Residenz zu verwandeln, die den Pariser Residenzen in nichts nachstehen sollte.

Standort: Località San Martino (Portoferraio)

Villa dei Mulini

Das 1724 von Großherzog Gaston de‘ Medici erbaute Gebäude war Napoleons Stadtresidenz während seines ersten Aufenthalts auf der Insel Elba.

Standort: Portoferraio

Heiligtum von Monserrato

Es wurde 1606 von José Pons y León von den Herzögen von Arcos, dem spanischen Gouverneur von Neapel und dem ersten Gouverneur des Platzes von Longone (Teil des Staates der Garnisonen), als Zeichen der Dankbarkeit errichtet. Im September 1814 wollte Napoleon in Begleitung von Pons und Bertrand das Heiligtum besuchen.

Standort: Località Monserrato (Portoazzurro)

Mineralogisches Museum MUM

Auch wenn sich die Wirtschaft Elbas heute auf den Tourismus stützt, leben die Bewohner von San Piero und der Westküste (Pomonte) nach wie vor von ihrem Granit und Marmor.

Standort: San Piero in Campo

Hafen und Turm von Marciana Marina

Besichtigung des Hafens, in dem Maria Walewska an Land ging, und des bewaffneten Wachturms, den Napoleon 1814 selbst besuchte

Standort: Marciana Marina