Suche
Suche

Wie man nach Elba kommt

Wie man nach Elba kommt

Dank regelmäßiger Schiffs- und Flugverbindungen ist die Insel Elba das ganze Jahr über bequem zu erreichen.

Elba ist wild und unberührt, super ausgestattet und hochmodern, und in jedem Fall alles, was es zu entdecken gilt. Es gibt so viele Möglichkeiten, das Meer entlang der mehr als 147 Kilometer langen Küste zu erleben: lange goldene Sandstrände, winzige Kieselbuchten, schwarze Sandstrände, andere mit weißen Kieselsteinen, imposante Granitklippen und Basaltfelsen. Unmöglich, nicht den perfekten Strand für sich zu finden.

Die Insel ist vom Hafen von Piombino aus in einer Stunde mit der Fähre zu erreichen. Vom Hafen von Piombino fahren alle Schiffe nach Portoferraio (ca. 60 Minuten Überfahrt) und – seltener – nach Rio Marina und Cavo (ca. 45 und 35 Minuten).

Es besteht auch die Möglichkeit einer schnellen Verbindung mit dem Tragflächenboot Toremar, das nur für den Personenverkehr reserviert ist, nach Cavo (ca. 20 Minuten) und weiter nach Portoferraio (weitere 15 Minuten, also insgesamt 35 Minuten).

Für den Autoverkehr gibt es außerdem (in verkehrsreichen Zeiten) eine schnelle Verbindung mit Corsica Sardinia Ferries (ca. 40 Minuten) auf der Strecke Piombino – Portoferraio.

Wenn Sie hingegen Ihr Auto in Piombino abstellen möchten, stehen Ihnen im Hafenbereich bewachte und überdachte Parkplätze zur Verfügung, die sowohl kostenlos als auch gebührenpflichtig sind.

Flugzeug

Ab Mannheim und Friedrichshafen, jeden Freitag bis zum 4. Oktober.

Zwischen Deutschland und der Insel Elba besteht seit jeher eine Wahlverwandtschaft, die durch die vielen Kilometer, die die beiden Länder trennen, oft etwas beeinträchtigt wird. Um die Türen zu diesem wichtigen Markt zu öffnen, wurden am 17. Mai mit der Gesellschaft Rhein Neckar Air zwei neue Flugverbindungen von Deutschland aus eingeweiht: Das Flugzeug aus Mannheim landete am Vormittag auf dem Flughafen Marina di Campo, das aus Friedrichshafen kommende am Nachmittag.
Die Flüge werden bis zum 4. Oktober jeden Freitag durchgeführt und decken den gesamten Sommer sowie einen Teil der Zwischensaison, das späte Frühjahr und den frühen Herbst ab. Die beiden Städte sind nun mit einer Flugzeit von etwas mehr als einer Stunde mit Elba verbunden, was neue Perspektiven für Elbas zukünftige Flugverbindungen auf dem wichtigen deutschen Tourismusmarkt eröffnet.

MHV 260 Mannheim/Elba – 07:00 – 08:35
MHV 261 Elba/Mannheim – 12:45 – 14:30

MHV 262 Friedrichshafen/Elba – 10:50 – 11:15 Uhr
MHV 263 Elba/Friedrichshafen – 09:05 – 10:20

Autos

Anreise nach Piombino mit dem Auto

AUS DEM NORDWESTEN: Fahren Sie auf der Autobahn A12 Genua-Livorno in Richtung Süden bis zur Ausfahrt Rosignano. Weiter auf der S.S. Aurelia bis zur Ausfahrt Venturina-Isola d’Elba; weiter auf der zweispurigen Schnellstraße. In der Nähe von Piombino folgen Sie der Beschilderung zum Hafen.

AUS DEM NORD-OSTEN: Nehmen Sie die Autobahn A1 Bologna-Florenz und fahren Sie dann an der Ausfahrt A11 in Richtung Pisa-Livorno auf die A12 mit der Ausfahrt Rosignano. Oder nehmen Sie an der Anschlussstelle Firenze Signa die SGC Firenze-Pisa-Livorno mit Ausfahrt Collesalvetti und fahren Sie dann weiter in Richtung Rosignano. Nach der Mautstelle von Rosignano fahren Sie auf der S.S. Aurelia bis zur Ausfahrt Venturina-Isola d’Elba und weiter auf der zweispurigen Schnellstraße. In der Nähe von Piombino folgen Sie der Beschilderung zum Hafen.

AUS DEM SÜDEN Nehmen Sie die Autobahn A12 Rom-Grosseto in Richtung Norden und fahren Sie auf der S.S Aurelia bis zur Ausfahrt Venturina-Isola d’Elba; fahren Sie weiter auf der zweispurigen Schnellstraße. Bei der Ankunft in Piombino folgen Sie den Schildern zum Hafen.

Zug

Wer Piombino mit dem Zug erreichen möchte, sollte sich an den Bahnhof Campiglia Marittima (auf der Strecke Genua-Rom) wenden, von dem aus man den Bahnhof Piombino Marittima und den Hafen mit häufigen Verbindungen und Pendelbussen erreichen kann.

Die Fahrpläne finden Sie auf der Website von Trenitalia, wobei Sie Piombino Marittima als Ankunftsbahnhof angeben müssen. Die Fahrpläne der Pendelbusse finden Sie auf der Website von AT Autolinee Toscane. Die Busse fahren auf dem Bahnhofsvorplatz ab.

Bus

Der Hafen von Piombino ist über Verbindungen verschiedener Betreiber zu erreichen. Es gibt Direktverbindungen von Mailand und Florenz (im Juli und September).